Veranstaltung2008/9:Publikation

Aus Wikiludia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Publikation ist in unserem Kontext die Lösung einer der wöchentlich gestellten Übungsaufgaben oder einer selbst gestellten Aufgabe, sie ist ein Artikel in Wikiludia oder eine längere Ausarbeitung (z.B. als Projektergebnis). Die Übungen werden zum Termin im Account abgelegt und die Artikel werden in Wikiludia oder in der Homepage veröffentlicht.

Eine Publikation in diesem Sinne soll ausführlich bearbeitet werden. Ganz anders als bei den Lösungen von Übungsaufgaben in einer klassischen mathematischen Vorlesung gehören zu einer Publikation im Rahmen unserer Veranstaltung2008/9 die folgenden Bestandteile unbedingt dazu:

  1. Eine genaue und gründliche Formulierung der Aufgabe bzw. des Projektes.
  2. Der Anlass für die Aufgabe, Einordnung in einen größeren Zusammenhang.
  3. Die Beziehungen zu den wesentlichen Begriffen, Strukturen und Resultaten (der Spieltheorie in der Regel).
  4. Gegebenenfalls die Verbindungen zu anderen Projekten und
  5. die Beziehungen zur aktuellen Vorlesung.
  6. Die Anwendungsmöglichkeiten (nicht notwendig ausgeführt).
  7. Die eigentliche Lösung der Aufgabe bzw. das eigentliche Projektergebnis.
  8. Die eigentliche Botschaft.
  9. Eine Zusammenfassung.
  10. Weitergehende Bedeutung.
  11. Eine Literaturliste.
  12. Ein Vortrag, d.h. eine Technik:Präsentation als Abschluss eines Projektes in der Vorlesung oder in den Übungen.
  13. Bei größeren Projekten und bei der Realisierung eines Projektes mit mehreren Teilnehmern in einem Projektteam außerdem: Projektbeschreibung, Zeitplan, Ablaufplan, Projektfortgang, etc. entsprechend den Vorgaben im Artikel Leitfaden zur Projektdurchführung.
Meine Werkzeuge