Veranstaltung2004:Lernziele

Aus Wikiludia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lernziele der Vorlesung und des Workshops Spieltheorie: Modelle der Entscheidungsfindung:

  1. Übersetzung von ökonomischen Problemen in eine spieltheoretische Formulierung (Aufstellung von Modellen) und Darstellung der dadurch gegebenen Resultate (Lösungen)
  2. Kenntnis der wichtigsten spieltheoretischen Ansätze und der zugehörigen Lösungskonzepte
  3. Kenntnis wichtiger Anwendungsbereiche der Spieltheorie
  4. Grenzen der Spieltheorie; Rolle der Spieltheorie als interaktive Entscheidungstheorie
  5. Erfahrung im Umgang mit einem Notebook, mit der Erstellung und Verwaltung von Texten, mit der Recherche im Internet
  6. Erfahrung in internetbasierter Teamarbeit, beispielsweise im Rahmen des Wiki-Konzepts (vgl. Notebook University)
  7. Erfahrung in Projektarbeit: Es werden die Modelle nach 1, die Themen der Spieltheorie nach 2, die Anwendungen nach 1 und 3, die Fragen zur übergeordneten Diskussion nach 4, wie auch die Themen zur Organisation der Veranstaltung im Workshop als Projekte konzipiert und angeschoben, um dann in Wikiludia veröffentlicht sowie im Workshop präsentiert zu werden.
Meine Werkzeuge