Kooperative Spiele:Beispiel: Jazz-Orchester

Aus Wikiludia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Jazz-Gruppe bestehe aus einer Sängerin S, einem Pianisten P und einem Drummer D. Die Gruppe verhandelt mit dem Inhaber eines Lokals über die Gage für einen Auftritt. Der Club-Betreiber ist bereit für einen Auftritt der gesamte Gruppe 1000, für ein Duett aus S und P 800, für ein Duett aus D und P 650, und für den Pianisten alleine 300 zu zahlen. Für andere Besetzungen zeigt er kein Interesse. Ein Duett aus S und D könnte mit einem Auftritt in einer anderen Bar 500 verdienen, die Sängerin alleine immerhin noch 200. Ein Schlagzeuger alleine dagegen kann kaum als Solist auftreten. Wir wollen nun
S mit {1}, P mit {2}, und D mit {3}
bezeichnen. In der untenstehenden Tabelle findet man die Koalitionsbewertung


K  \emptyset {1} {2} {3} {1,2} {1,3} {2,3} {1,2,3}
V(K) 0 200 300 0 800 500 650 1000
Meine Werkzeuge